Projektmanager (m/w/d) für die Umweltkooperation NRW.China

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Düsseldorf, Germany
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Advanced Degree (Master's or JD)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

China ist ein bedeutender Partner bei der Bewältigung globaler Herausforderungen im Umweltschutz. Bei der diesbezüglichen Umsetzung internationaler Zielsetzungen (u. a. Agenda 2030 und Pariser Klimaabkommen) spielen subnationale Akteure eine entscheidende Rolle. Das Land NRW verfolgt das Ziel, zur umweltfreundlichsten Industrie- und Energieregion Europas zu werden und engagiert sich international, einen Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDG) zu leisten. Im Rahmen seiner 30-jährigen Partnerschaft zu den Provinzen Jiangsu, Shanxi und Sichuan fördert das Land NRW Vorhaben im Bereich der Umwelt- und der Wirtschaftskooperation zwischen NRW und China, die durch die GIZ durchgeführt werden.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung des Projekts und Bearbeitung umweltbezogener Themen des NRW.China-Portfolios, in Zusammenarbeit mit der Projektleitung
  • Konzeption und Implementierung unterschiedlicher Projektformate (u. a. Austauschformate und Matchmaking-Formate)
  • Fachliche, organisatorische und finanzielle Steuerung der Projektmaßnahmen
  • Führen von Netzwerken zu Unternehmen sowie Einrichtung in NRW und China sowie Pflege des Alumninetzwerks
  • Koordination von Antrags- und Angebotserstellungen in Zusammenarbeit mit weiteren Schnittstellen der Projektakquisition sowie Akquisition von Folgevorhaben
  • Teilnahme an internen und externen Veranstaltungen
  • Projektkommunikation mit politischen Partnern sowie Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes MA/MSc-Hochschulstudium in Politik-, Sozial-, Umweltwissenschaften oder in einem anderen relevanten Fachbereich, der die Inhalte der genannten Themen fokussiert
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise im Projektmanagement sowie den damit einhergehenden kaufmännischen Prozessen
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise in der internationalen Zusammenarbeit sowie in der Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Partnerinstitutionen und Unternehmen
  • Ausgeprägte und relevante Netzwerkverbindungen zu Schlüsselakteuren aus Wirtschaft, Forschung und Politik in NRW sowie idealerweise in den chinesischen Partnerprovinzen Shanxi, Sichuan und Jiangsu 
  • Relevante Expertise in den Themen Umweltschutz und -technologien, Ressourcenschutz und Circular Economy sowie Zusammenarbeit mit der Wirtschaft
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Belastbarkeit, Anpassungsfähigkeit sowie Leistungs- und Zielorientierung
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (C2) sowie fließende Sprachkenntnisse in Chinesisch in Wort und Schrift (C1)

Hinweise

Es besteht die Option auf einen früheren Vertragsbeginn.

Die Bereitschaft für Geschäftsreisen, innerhalb und außerhalb Deutschlands, wird vorausgesetzt.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.