Entwicklungshelfer als Berater (m/w/d) zur Stärkung des lokalen Flächenmanagements und Anpassung an den Klimawandel

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Butuan, Philippines
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Das Projekt strebt die Verbesserung der institutionellen Rahmenbedingungen an, die dann zusammen mit lokalen Gebietskörperschaften pilotiert werden. Dies wird von transparenzschaffenden Maßnahmen und Informationskampagnen zur Landpolitik unterstützt. Durch Mitwirkung an der Schnittstelle von nationalen Rahmenbedingungen und lokaler Umsetzung (Ridge-to-reef, Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel, Agroforstwirtschaft, Wassermanagement) soll die Verzahnung zwischen den unterschiedlichen Ebenen gefördert werden. Ferner sollen gute Praxisbeispiele von verantwortungsvoller Landpolitik pilotiert und die Zustimmung der Bevölkerung auf lokaler Ebene gestärkt werden.

Ihre Aufgaben

  • Stärkung des klima- und konflitksensiblen Managements öffentlicher Flächen der Gingoog Bay Alliance als Planungsverbund mehrerer Gebietskörperschaften
  • Integration von Ridge-to-Reef-Ansätzen in lokale Entwicklungsplanung
  • Planung und Durchführung von Klimawandelanpassungsmaßnahmen in enger Kooperation mit der Gingoog Bay Alliance und der Regionalbehörde für Umweltschutz und Ressourcennutzung (z.B. Agroforstwirtschaft, Watershed-Management)
  • Vermittlung zwischen regionalen Regierungsbehörden und lokalen Gebietskörperschaften im Bereich Planung und Projektimplementierung
  • Unterstützung von ausgewählten Community-Organisationen bei der Entwicklung von nachhaltigen Waldnutzungsgeschäftsmodellen

Ihr Profil

  • Abschluss im Bereich Ressourcenschutz, Klimawandelanpassung, Agroforstwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse von Ridge-to-Reef Ansätzen
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung auf den Philippinen im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit und/oder Beratung von Gebietskörperschaften und Umweltschutzbehörden
  • Kenntnisse über Ökosystem-Dienstleistungen
  • Idealerweise Erfahrungen mit GIZ-Instrumenten und dem Ansatz für Human Capacity Development (HCD)

Standortinformationen

  • Wohnort: Gingoog City, Misamis Oriental
  • Klima: Tropisches Klima mit Jahresdurchschnittstemperaturen von 26-27 Grad, die Regenzeit ist von Juni bis November
  • Gesundheitsversorgung: Es gibt zwei private Krankenhäuser und 1einöffentliches; die Erstversorgung ist somit vor Ort sichergestellt
  • Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten: Es gibt zwei Malls (Gaisano, PrinceMart) und einen Supermarkt (PureFoods), die Importgüter und Dinge für den täglichen Gebrauch führen
  • Erreichbarkeit: Gingoog City liegt strategisch zwischen Butuan City (80 km) und Cagayan de Oro (100 km), die beide über regelmäßige Flüge nach Manila und Cebu verfügen
  • Kinder, Kleinkinder: Der Standort ist weniger für Kinder im schulpflichtigen Alter geeignet
  • Schulsituation und Schulgeld: Es gibt konfessionelle Privatschulen (bedingt geeignet) und öffentliche Schulen (ungeeignet)
  • Sicherheit:Im Allgemeinen ist die Sicherheitslage ruhig.Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts. Die GIZ ist mit einem professionellen Sicherheitsrisikomanagement vor Ort. Es gibt keine für das Arbeitsumfeld besondere Einschränkung der Bewegungsfreiheit. Von Seiten der GIZ bestehen keine Einschränkungen für die Mitausreise von Familienmitgliedern. Wir bitten Sie, sich gegebenenfalls zu informieren, welche Beziehungsformen im Einsatzland rechtlich und gesellschaftlich akzeptiert sind.